Kriechenwil
 

News 

 Schutzmasken für die Bevölkerung

Die Gemeinde hat in der Wochem vom 10. August 2020 ein Kontingent von Schutzmasken erhalten. Der Gemeinderat hat den Entscheid zur Anschaffung via kantonalem Führungsorgan (KFO) am 02. Juli 2020 gefällt und die definitive Zusage für unser Kontingent in der Woche vom 03. August 2020 erhalten.

Der Gemeidnerat hat sich dazu entschieden die Masken einzulagern und im Moment nicht zu verteilen. Er ist bei seiner Risikoeinschätzung am 02. Juli 2020 zum Schluss gekommen, dass im Moment die Versorgungssicherheit der Bevölkerung via freiem Markt gesichert ist und stabil ist. Auch ist die Abgabe von kostengünstigen Masken via caritativen Organisationen (z.B. Caritas) gewährleistet. Die Gemeinde wird daher die Masken einlagern bis zu einem späteren Zeitpunkt, in welchem diese Versorgungssicherheit nicht mehr gegeben ist z.B. aufgrund von Produktionsengpässen. Sollte dies geschehen, was zum jetzigen Zeitpunkt nicht wahrscheinlich ist, dann die Gemeinde eine kontrollierte Maskenabgabe organisieren und die Einwohnerschaft informieren.

Ihre Gemeindeverwaltung 

 Sanierung Kriechenwilstrasse*

Der Kanton lässt die Kriechenwilstrasse* im Streckenabschnitt Fürstholz* bis Abzweigung Gammengässli* sanieren und mit einem leichten Flüsterbelag auskleiden.  Daher wird es vom 24. Juni 2020 bis (voraussichtlich) zum 07. Juli 2020 zu Verkehrserschwerungen bzw. Verkehrssperrungen kommen.

*Das Strasseninspektorat Mittelland-Nord und der Oberingenieurkreis (OIK) II des ehrwürdige Standes Bern bezeichnen die Strassen und Ortsmerkmale in Kriechenwil anders als die Gemeinde Kriechenwil, die regionale Bevölkerung, das Bundesamt für Statistik (,welches im Zuge des eidg. Gebäude- und Wohnugsregisters eine Liste der offiziellen Strassen- und Flurnamen führt), die übrigen kantonalen Ämter sowie das GEOPORTAL des Kt. Bern. Zudem scheint auch innerhalb des Inspektorates und des OIK Uneinigkeit zu herrschen, da die Sekretärinnen und Sekretäre üblicherweise die korrekten Strassenbezeichnungen nutzen.

Um der Bevölkerung etwaige Verwirrung zu ersparen, hier die Übersetzung, da die zuständigen kantonalen Stellen unseren Hinweis nicht berücksichtigt haben:

Kriechenwilstrasse = Murtenstrasse (seit ca. 7 Jahren)
Gammengässli = Gammenstrasse (seit ca. 7 Jahren)
Fürstholz ~ Halimatt bzw. Gumme (der Grenzverlauf ist fliessend)

 Erneuerung Saaneviadukt und Doppelspurausbau

Die BLS informiert über eine Totalsperrung des Saaneviadukts vom 04. Juli 2020 bis zum 10. August 2020. Nähere Informationen finden Sie hier.