Möchten Sie ein Bauvorhaben realisieren?

Baugesuchsformulare

Die Formulare sind vom Kanton vorgegeben und können direkt bei der Website der zuständigen Amtsstelle bezogen werden (hier). Den Ortsplan finden Sie in der Rubrik "Reglemente und Formulare" im Abschnitt "Bauwesen".

Reichen Sie bitte jedes Baugesuch mit gültiger Unterschrift in dreifacher Ausführung ein. Den Situationsplan können Sie bei der bbp geomatik AG beziehen.

Wenn ja, informieren Sie sich vorher über die einschlägigen Vorschriften (eidgenössische,  kantonale und kommunale). Auf der Internetseite www.be.ch/bauen finden Sie zudem alle nötigen Informationen und Formulare zum Baubewilligungsverfahren.
Ob ein Bauvorhaben eine Baubewilligungspflicht auslöst oder nicht, ist vor Baubeginn bei der Gemeindeverwaltung abzuklären. Einen Ansatzpunkt bietet Art. 6 des kantonalen Baubewilligungsdekretes (BewD). Tipp: Gehen Sie immer davon aus, dass eine Baubewilligungspflicht besteht. Vorsorge ist die Mutter der Porzellankiste.

Löst ein Bauvorhaben eine Bewilligungspflicht aus, so ist je nach Komplexität des Vorhabens mit einer Bearbeitungsdauer von zwei bis sechs Monaten zu rechnen. Planen Sie also genügend Zeit ein. Sollten Sie von Ihrem Handwerker die Information erhalten, dass ein Vorhaben baubewilligungsfrei ist, informieren Sie bitte trotzdem die Gemeindeverwaltung. Dadurch können Sie sich Nachfragen ersparen. Zudem kommt es – da die Materie sehr komplex ist – leider immer wieder vor, dass Handwerker nicht mehr aktuelle Auskünfte erteilen können und die Behörde in der Folge nachträglich ein Baugesuch einfordern muss bzw. ein baupolizeiliches Verfahren einzuleiten hat.

Unterlagen, die es für ein Baugesuch mindestens braucht:

  • Baugesuchsformular 1.0 in dreifacher Ausführung (weitere je nach Bauvorhaben)
  • Allfällige Ausnahmegesuche
  • Pläne (mind. 1 Original):

    • Situationsplan in dreifacher Ausführung, aktuell (zu bestellen bei bbp geomatik AG, Laupen)
    • Projektplan in dreifacher Ausführung: für Grundriss, Schnitt, Ansicht, Umgebung
    • Generell: Bitte keine handschriftlichen, selbst gemachten Pläne.

 

 

 

Nach oben

© Gemeindeverwaltung · 3179 Kriechenwil
Tel: 031 747 89 75 · E-Mail: gemeindeverwaltung@kriechenwil.ch