Aufruf zur öffentliche Mitwirkung (neu)

Die Gemeinde Kriechenwil lädt ihre Einwohner*innen und weitere interessierte Kreise zur Mitwirkung bei der Ortsplanungsrevision ein.

Ausgehend von den im Räumlichen Entwicklungskonzept (REK) definierten Zielen und Strategien, legt die Einwohnergemeinde Kriechenwil mit dem überarbeiteten Baureglement und Zonenplan fest, wie sich die Gemeinde Kriechenwil entwickeln soll und kann. Auf dieser Ebene wird parzellenscharf festgelegt, welche Nutzungen in Zukunft zulässig sind bzw. wo in welcher Höhe und Ausdehnung und unter welchen Voraussetzungen gebaut werden kann und welche Gebiete in ihrer heutigen Ausprägung geschützt werden sollen.

Vom 05. Februar 2020 bis 09. März 2020 haben alle Kriechenwiler*innen sowie weitere interessierte Kreise die Möglichkeit, sich zur künftigen Entwicklung der Gemeinde mittels einer schriftlichen Eingabe zu äussern. Während dieser Zeit liegen die Unterlagen während den Schalterzeiten in der Gemeindeschreiberei auf.

Eingaben (schriftlich und begründet) können an die folgende Adresse eingesandt werden:

Gemeinde Kriechenwil
z.H. OP-Ausschuss
Gemeindehausstr. 4
3179 Kriechenwil

Die Unterlagen können online in der betreffenden Rubrik eingesehen werden (hier).

 

 

Veröffentlicht am 05.02.2020 um 14:45 Uhr

© Gemeindeverwaltung · 3179 Kriechenwil
Tel: 031 747 89 75 · E-Mail: gemeindeverwaltung@kriechenwil.ch